Seminarhaus Hosüne (mit Gerhard Böhm)

Großenkneten-Huntlosen, Niedersachsen, Deutschland · Seminarhaus Hosüne (Kulturverein Huntlosen)

Seminarhaus Hosuene - Huntlosen

Sophie Wachendorff und Gerhard Böhm begeistern mit ihren spannenden und abwechslungsreichen Songs in vier verschiedenen Sprachen, die sie mit Ukulele, türkischer Saz, Bassgitarre und viel exotischer Perkussion begleiten.
Sie spielen stimmungsvolle weltmusikalische Arrangements von Liedern aus unterschiedlichen Musikgenres, sowie eigene Kompositionen.

Die Zuhörer erwartet eine vielseitige Mischung aus berührendem Gesang, bewegten Rhythmen und farbigen Klängen. Eingerahmt wird das Programm mit kleinen Geschichten zu den Songs.

Beide Musiker lassen sich seit vielen Jahren durch die vielfältigen Einflüsse der Weltmusik inspirieren. Sie kennen sich bereits durch die Zusammenarbeit in der deutsch-türkischen Band Iki Dünya.

1997 wurde der „Verein für Kunst und Kultur zu Huntlosen e.V.“ gegründet, um in der Gemeinde Großenkneten ein lebendiges, abwechslungsreiches Kulturprogramm anzubieten. Im Verein für Kunst und Kultur kommen kreative Menschen zusammen, manche beteiligen sich aktiv an der Programmgestaltung, andere unterstützen den Verein durch ihre Mitgliedschaft oder durch Spenden.

Achtung: Das Navi und Google-Maps zeigen leider eine falsche Adresse an. Bitte bis auf das Gelände der Hosüne („Kornkraft“) fahren, dort auf dem Besucherparkplatz parken und von dort ca. 1 min zu Fuß zum Seminarhaus gehen.

Details zum Veranstaltungsort

Adresse
Am Forst 28, Großenkneten-Huntlosen, Niedersachsen 26197, Deutschland
 / Tel: +49 4487 381

Bildquelle:

  • Seminarhaus Hosuene – Huntlosen: Sophie Wachendorff